VISIOLAN Safran Extrakt, hochdosiert 15ml VEGAN 3 Bundle

58,99

3 × VISIOLAN Safran Extrakt, hochdosiert 15ml VEGAN

Vorrätig

Zusammenfassung
Bei täglicher Einnahme ist Safran ein wahres Allheilmittel bei Krankheitsbildern wie Verdauungsstörungen, Vergiftungserscheinungen, Übergewicht und vielen weiteren Symptomen.

VISIOLAN Safranextrakt-Tropfen können helfen bei:

  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Augenleiden
  • Erhöhten Entzündungswerten
  • Konzentrationsstörungen

…und haben außerdem folgende positive Eigenschaften:

  • Senkung der Cholesterin- und Triglyceridwerte
  • Aufgrund des hohen Antioxidationsgehalt Antitumor- Eigenschaften
  • Aphrodisiakum
  • Stabilisierung der Entzündungswerte

Das hochwertige, vom Körper gut resorbierbare und wasserlösliche Extrakt enthält als Naturprodukt
weder künstliche Zusatzstoffe noch Koffein oder andere aufputschende Substanzen.

Inhalt pro Flasche: 15 ml

Empfohlene Gebrauchsanweisung:
3 mal täglich 10 Tropfen in Wasser, ein Getränk (z.B. Tee, Kaffee, Smoothie) oder mit einer Mahlzeit einnehmen.

Aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft

100 % pflanzlich

Der zusätzliche, grundsätzlich unbedenkliche Konsum darf jedoch weder eine ärztliche Behandlung noch eine notwendige Medikamenteneinnahme ersetzen.

Vorrätig

Artikelnummer: VSAF03 Kategorie:

Geprüfte Qualität für Ihre Gesundheit

VISIOLAN Safran Extrakt.

Auf natürliche Weise Entzündungen hemmen.

Safran ist eine, extrem zart und duftende, wunderschöne Blume (Crocus Sativus) mit einem unvergleichlicher und einzigartiger Aroma und mit zahlreiche heilende Wirkungen. Von September bis Oktober blüht diese wunderschöne Blume von Safran. Safran wird als „Sonnengewürz“ bezeichnet, hält die Kräfte der Sonne in sich, spendet Lebenskraft und Lebenswärme, wirkt Stimmungsaufhellend und aktivieret auch den Stoffwechsel. Safran gilt auch als natürliches Potenzmittel – sowohl für Männer als auch für Frauen, ist wirkungsvoll bei Depressionen und PMS.
Safran wird nur aus den Blütenfäden gewonnen. Safran wurde in der Vergangenheit von traditionellen Heilern zur Behandlung von Herzschmerzen und Hämorrhoiden eingesetzt. Moderne Studien haben gezeigt, dass der hohe Gehalt an Antioxidantien in Safran zur Abwehr von Entzündungen im Körper beitragen und bei der Behandlung von sexueller Impotenz und Depression hilfreich sein kann.

Der Wirkstoff von Saffron mit Hemmung der Serotonin-Wiederaufnahme verringert die Symptome einer Depression.

Wirkstoffe aus Safran zum Einnehmen, einschließlich Crocin, Crocetin, Carotin und Safranal, besitzen antioxidative, krebsbekämpfende und tumorbekämpfende Eigenschaften. Safranal in Saffron erhöht die Libido bei Frauen und verbessert die Symptome des prämenstruellen Syndroms (PMS). Crocin in Saffron Oral Drop beeinflusst die Morphologie und Motilität der Spermien und verbessert auch die männliche Sexualfunktion.

Serotonin und Dopamin in Safran wirken positiv auf unsere mentale Stabilität .Diese Neurotransmitter beeinflussen auch unsere Gefühlslage und steuern den Schlafrhythmus. Stimmungsaufhellend, Libido verbessernd, Schlaffördernd, Emotional ausgeglichener Gelassener bessere Schlafqualität Krebsverhindernd und kann die Krebszellen in jedem Niveau der Krankheit angreifen kann.

Schon lange ist bekannt, dass die wertvollen Inhaltsstoffe der Safranpflanze positiven Einfluss auf unsere  Gesundheit nehmen können. Besonders erfolgreich werden Safrantropfen bei Depressionen, Konzentrationsstörungen und Krämpfen wie Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Da heutzutage auf zahlreichen Internetseiten und in Apotheken die verschiedensten Safranprodukte angeboten werden, hat man es als Konsument oft schwer, die richtige Entscheidung zwischen Tabletten, Kapseln und anderen Produkten zu treffen. Hier gilt es hervorzuheben, dass die wichtigsten Bestandteile des Safrans vom Körper am schnellsten und direktesten in flüssiger Form aufgenommen werden können. Für viele lautet deshalb die richtige Lösung:

VISIOLAN Safran Extrakt

Die Einnahme der Tropfen ist leicht und unproblematisch. 3 mal täglich 10 Tropfen des Extrakts in einem Getränk nach Wahl reichen bereits, um von den vielfältigen Wirkungen zu profitieren. Sie erhalten das Safranextrakt in einer dunklen Glasflasche, die das Produkt vor Licht schützt und so die Haltbarkeit gewähleistet und die Frische verlängert. Das Produkt besteht aus Safran in Premiumqualität. Für die Herstellung des Extrakts benutzen wir ausschließlich reinen und qualitativ hochwertigen Safran.

Hergestellt wird der Extrakt von einem GMP (good manufacturing practice) zertifiziertem Pharmaunternehmen, zusätzlich ist es durch das Swiss Quality Testing kontrolliert und zertifiziert! Unser Safran entstammt biologisch-dynamischer Landwirtschaft, der gesamte Produktionsprozess entspricht den höchsten Qualitätsstandards für Lebensmittel und befindet sich unter ständiger Kontrolle eines Lebensmitteltechnikers. Bitte sprechen Sie uns zu Fragen rund um den Herstellungsprozess gerne an!

PRODUKTINFORMATIONEN:

Zusammensetzung:

Das Verhältnis Extrakt zu Trägermittel ist 1:20  (15% das Glycerin +85% Wasser).

Nährwertangaben:

100g enthalten durchschnittlich:

Brennwert (Energie): 4,2 kcal

Eiweiß: 0,4g

Kohlenhydrate: 0,4g

davon Zucker: 0g

Fett: 0,4g

gesättigte Fettsäuren: 0,1g

Ballaststoffe: 12,8g

Natrium: 0g

Herstellung:


VISIOLAN Safran Extrakt  wird aus den Blütenfäden „Crokus sativus“ gewonnen wo die Safranblüten nur mit Handarbeit geerntet werden.
Die Herstellung von VISIOLAN Safran respektiert die untenstehende Punkteverwendet wird. Um ein Kilogramm Safran zu erhalten, werden 150.000 bis 200.000 Blüten benötigt.

Das Stigma ist der Teil der Pflanze die für die VISIOLAN Safran Extrakt.

Die Qualität der Pflanze und die bei der Analyse der Qualitätskontrolle erzielten Ergebnisse sind die wichtige Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Die Dauer jedes Extraktionsschritts beträgt acht Stunden bei einer Temperatur zwischen 30 und 50 Grad-Celsius. Der so erhaltene Extrakt ist fertig nach der Qualitätskontrollen und Bakterienkontrollen ist unsere VISIOLAN Safran Extrakt  verkaufsfertig.

Um VISIOLAN Safranextrakt zu erhalten verwenden wir einen exklusiven Weg für die Extraktionsprozess .

Empfohlene Gebrauchsanweisung:

3 mal täglich 10 Tropfen in Wasser, ein Getränk (z.B. Tee, Kaffee, Smoothie) oder mit einer Mahlzeit einnehmen.

Kontraindikationen:

über 5 Gramm Safran bei Überdosierung, bei dem können sich Koliken, spontane Haut- und Schleimhautblutungen (z.B. Nasenbluten), Schwindel, eine Magenverstimmung mit Brechdurchfall oder allgemeine Übelkeit ausbilden.

Übelkeit, Erbrechen, Uterusblutungen, blutige Durchfälle, Hämaturie, Benommenheit, Schwindel, Gelbfärbung der Haut und der Skleren (wie bei Gelbsucht), Blutungen der Nasen-, Lippen- und Lidhaut, Carotinoide Allergie , verstopfte Nase und Atemnot

ANWENDUNGSREFERENZEN:

Depressionen:

Safran wird von den Blüten des Crocus Sativus ,allgemein bekannt als Safrankrokus, entnommen. Crocin ist ein starkes Antioxidan genau wie Safranal, ein weiterer Inhaltsstoff von Crocus sativus.
Beide Stoffe (Safranal und Crocin ) hemmen die Wiederaufnahme von Serotonin, erhöhen so die Verfügbarkeit von Serotonin im Nervensystem und tragen dadurch zur Behandlung von Depressionen.
Crocus sativus und seine Bestandteile erhöhen Glutamat und Dopamin-Spiegel im Gehirn in einer dosisabhängigen Weise.
Safran wurde mit dem Medikament Fluoxetin verglichen und es wurde festgestellt, dass der Safran bei der Behandlung von Depressionen sowie das Fluoxetin erfolgreich ist.

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2016/daz-25-2016/safran-gegen-depressionen
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3249922/
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26468457 
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31614158
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3637901/

Schlafstörungen:

Das DAT-Protein bindet das Dopamin und beendet damit in bestimmten, für die Schlaf-Wach-Regulation wichtigen Regionen des Gehirns die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen durch diesen Botenstoff.

Erhöht den Pegel der Neurotransmitter Dopamin und Noradrenalin, wirkt sich positiv auf die Ausschüttung des „Gute-Laune-Hormons“ Serotonin aus, und schützt die Nervenzellen.
Quellen:
https://www.herold-kaa.de/home/aktuelles/aktelles-details/article/wie-dopamin-den-schlaf-reguliert.html
https://www.hormon-power.ch/tag/safran/

Zusätzliche Anwendungsgebiete:

Konzentrationsschwäche:

Verabreichung von C. sativus und seine Bestandteile können den Glutamat- und Dopaminspiegel im Gehirn in einer dosisabhängigen Weise erhöhen. Es interagiert auch mit dem Opioid-System, um Entzugssyndrom zu reduzieren. Crocin kann die Lern- und Gedächtnisfähigkeit verbessern, indem es endoplasmatische Retikulum-Stress und neuronale Apoptose reduziert. bei der Aufmerksamkeits-Defizit/Hyperaktivitätsstörung Behandlung verwendet.
Quellen:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4599112/ target=“_blank“ https://medicalxpress.com/news/2019-02-saffron-effective-medicines-adhd.html
https://www.blueprints.de/artikel/ernaehrung-bewegung/gesundes-gehirn-durch-gewuerze-foerdern.html
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/31534969

Augenleiden:

Im Safran gefundenen Carotinoiden wird nachgesagt, dass sie dabei helfen, Makulade-degeneration als Ergebnis der Alterung durch Stärkung der Zellmembranen zu verzögern. Safran schützt die Augen vor Sonnenschäden, welche durch Strahlung, Belastung der Netzhaut, Tagesblindheit, Netzhautentzündung, Bindehautentzündung, Tränensekretion und Hornhautentzündung hervorgerufen werden.
Quellen:
https://www.youtube.com/watch?v=V8YDkmSzkR0
https://www.sativus.com/de/safran/medizinische-anwendung/

Erhöhte Entzündungswerte:

Safran kann die Entzündungen durch A. fumigatus in den Atemwegen vorbeugen.
Quellen:
https://www.deutschesgesundheitsportal.de/2018/12/27/safran-entzuendung-copd/
https://amisar.de/safran-mehr-als-ein-gewuerz

Hoher Cholesterinspiegel:

Olanzaoine Behandlung kann den Cholesterinspiegel bedeutend verbessern Der Stoff Crocetin im Safran (in einer Dosis von 400 mg) senkt leicht den Cholesterin- und Triglycerid-Spiegel im Blut, erhöht die Sauerstoffsättigung des Bluts, mindert Arteriosklerose und senkt den Blutdruck.
Quelle:
https://www.eineprise.eu/mit-genuss-den-cholesterinspiegel-senken/

Krebszellen:

Der Safran Extrakt und seine Hauptbestandteile Die Carotinoide können chemo-präventive / schützende Eigenschaften gegen Krebs haben.
Quellen:
https://www.lifeextension.com/magazine/2015/3/anticancer-properties-of-saffron
https://www.carstens-stiftung.de/artikel/safran-in-der-krebstherapie.html

Bewertungen:

"Endlich habe ich ein sanftes Mittel gegen meine Einschlafprobleme gefunden! Dank der Safran-Tropfen ist Schäfchenzählen passé."

Birgit K.

"Meine Heilpraktikerin empfahl mir Safran gegen meine Regelschmerzen. Nach mehreren Wochen Einnahme kann ich bestätigen: Diese haben sich wesentlich verbessert, fast verflüchtigt"

Sabine M.

"Schon in meiner Studienzeit hatte ich den Tipp bekommen, Safran gegen Konzenrationsstörungen einzunehmen. Auch heute nehme ich es noch, um geistig fit zu bleiben"

Julie F.

"Super, hilft bei schwachen Nerven und in Stressmomenten Eine gute und sanfte Hilfe, ohne Nebenwirkungen. Kann ich nur empfehlen. Werde ich in jedem Falle nachbestellen."

Christine K.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.3 lbs
Größe 3 × 3 × 0.7 in

Das könnte dir auch gefallen …