0

Warenkorb

Safran wird seit Tausenden von Jahren in der alten asiatischen und europäischen Medizin verwendet. Dieser Teil der Krokuspflanze ist auch eine häufige Zutat in einigen ethnischen Gerichten in den Ländern, in denen sie heimisch wächst. Die Vorteile betreffen viele verschiedene Aspekte der körperlichen und geistigen Gesundheit, die heute Millionen von Menschen auf der ganzen Welt betreffen.

Auf der Suche nach optimaler Gesundheit und Wohlbefinden wenden sich Menschen aus allen Lebensbereichen mit zunehmender Häufigkeit von modernen medizinischen Fortschritten und verschreibungspflichtigen Medikamenten zu traditioneller Medizin, die sich bewährt hat. Safran ist eines der interessantesten natürlichen Kräuterergänzungsmittel, das derzeit viel Aufmerksamkeit erhält.

Was ist Safran?

Wie oben erwähnt, ist Safran ein Pflanzenteil aus der Crocus sativa oder gewöhnlichen Krokuspflanze. Wenn Sie jemals gesehen haben, wie diese hübschen weißen, gelben und lila Blüten zu Beginn des Frühlings blühen, erinnern Sie sich vielleicht an das zentrale Stigma oder die fadenförmigen Strukturen in der Mitte der Blüte. Das ist Safran.

 

Traditionell wird Safran von Hand in einem sorgfältigen Prozess geerntet, der pro 36.000 gepflückten Blumen ein Pfund dieses erstaunlichen Produkts ergibt . Aufgrund der Schwierigkeit, Safran selbst zu beschaffen, ist es eines der teuersten Gewürze der Welt geworden. Trotzdem wird es häufig verwendet, um Reis und Gerichten wie Paella Geschmack und leuchtend gelbe Farbe zu verleihen. Eine Unze Ihres Safrans kostet ungefähr 250 US-Dollar.

 

Einige der in Safran enthaltenen Nährstoffe enthalten 400% des täglich empfohlenen Wertes von Mangan, Vitamin C, Magnesium, Eisen, Vitamin B6 und Kalium. Dieses gesunde Gewürz wird jedoch nicht speziell als solche Nährstoffquelle verwendet. Stattdessen kommen die gesundheitlichen Vorteile von der Vielzahl der Carotinoide und Antioxidantien, die auch darin enthalten sind.

 

Obwohl Safran beim Kochen für Geschmack und Farbe verwendet wird, wird er jetzt auf die lange Liste der gesundheitlichen Vorteile aufmerksam, die er bringen kann. In ganz Asien und Europa erzählen alte Dokumente und mündliche Überlieferungen von der Bedeutung von Safran und all den guten Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit.

Eine Vielzahl natürlicher Wirks in Safran

Wenn Sie das Wort „Chemikalien“ sehen, denken Sie möglicherweise an unnatürliche Lösungen, die Sie vermeiden sollten. Es gibt jedoch auch viele natürliche Chemikalien, die Verbindungen in Pflanzen, Tieren und uns bilden. Safran enthält mehr als 150 dieser natürlichen Materialien, die in der winzigen Menge enthalten sind, die Sie von jeder Blume erhalten. Einige davon umfassen Safranal , Crocetin, Crocin und Kaempferol.

Sie erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben für den menschlichen Körper. Zum Beispiel haben diese und andere nicht die starken antioxidativen Vorteile aufgeführt, die helfen, oxidativen Stress und den Alterungsprozess zu bekämpfen. Die meisten Menschen, die über Naturheilkunde informiert sind, wissen, wie wichtig es ist, genügend Antioxidantien in ihre Ernährung aufzunehmen. Diese können alles von kognitiven Fähigkeiten bis zur Vorbeugung von Herzerkrankungen und sogar einigen Krebsarten unterstützen

Natürliche gesundheitliche Vorteile von Safran

Alle oben genannten Informationen klingen großartig, aber wie können Sie feststellen, ob Safran Ihnen wirklich bei den gesundheitlichen Problemen hilft, die Sie entweder bereits haben oder unbedingt verhindern möchten? Wenn es um die medizinische Forschung dieses und anderer traditioneller Arzneimittel geht, hält die Wissenschaft manchmal nicht mit den anekdotischen Behauptungen Schritt, die den Test der Zeit bestehen.

Da Safran jedoch in der ayurvedischen und anderen traditionellen medizinischen Praxis so häufig erwähnt wird und immer mehr Forscher genauer hinschauen. Die folgenden Informationen kombinieren sowohl die moderne als auch die traditionelle Verwendung, um Ihnen eine fundierte Entscheidung über das Hinzufügen von Safran zu Ihrem Gesundheitsprogramm zu erleichtern.

Safran und Depression

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt leiden unter Depressionen und ähnlichen emotionalen und psychischen Problemen. Obwohl es wichtig ist, eng mit einem Arzt oder Psychologen zusammenzuarbeiten, um den besten Behandlungsverlauf zu bestimmen, können Sie auch Erleichterung finden, wenn Sie Ihre Ernährung ändern, mehr Sport treiben und verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und Kräuter in Ihr tägliches Programm aufnehmen. Safran und Depression haben in letzter Zeit in medizinischen Fachzeitschriften und Empfehlungen von Menschen, die ihre eigenen Erfahrungen mit beiden haben, viel Aufmerksamkeit erhalten.

Antidepressiva und ähnliche verschreibungspflichtige Psychopharmaka gehören zu den am häufigsten verschriebenen Pillen in den USA und anderen westlichen Ländern. Bei einer so hohen Anzahl von Menschen, die unter emotionalen Problemen, Lethargie und anderen depressiven Symptomen leiden, die mit dieser Störung einhergehen, ist es sinnvoll, nach Hoffnung aus natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und Gewürzen zu suchen.

Safran wurde nicht nur anekdotisch damit in Verbindung gebracht, sich besser zu fühlen und die Schwere depressiver Symptome bei einer großen Anzahl von Personen zu verringern . Nun haben einige wissenschaftliche Forschungsstudien diese Behauptungen mit Beweisen belegt. Zum Beispiel zeigte eine Studie aus dem Jahr 2013 , dass 30 Milligramm Safran die Symptome einer diagnostizierten Depression viel häufiger reduzierten als Placebo. Tatsächlich war es genauso wirksam wie häufig verschriebene Medikamente wie Fluoxetin.

Während einige dieser Studien bei den meisten psychischen Störungen und Krankheiten genauere Messungen verwendeten, kann die Beurteilung der Verbesserung durch sorgfältige Berichterstattung und Befragung der Patienten selbst beurteilt werden. Die Gruppen, die Safranpräparate einnahmen, berichteten von einer Verbesserung ihrer allgemeinen Stimmung und einer Verringerung von Angstzuständen und depressiven Symptomen.

Da diese Studien mit einer Kontrollgruppe und einer zufälligen Ergänzung oder Placebo-Ausbreitung durchgeführt werden, wissen die einzelnen Patienten nicht, dass sie tatsächlich die vorteilhaften Verbindungen erhalten, die dies nicht sind. Dies nimmt die Möglichkeit weg, dass die Leute, die Safran nehmen, nur denken, dass sie besser werden, weil sie wollen, dass das Gewürz wirkt.

Andere Studien zeigten, dass sowohl das Safrangewürz selbst als auch die Krokusblüten die Symptome einer Depression wirksam abwehren konnten. In allen Studien wurden keine negativen Nebenwirkungen durch die Verwendung von natürlichen Safranpräparaten berichtet . Diese zusätzlichen Informationen geben Menschen, die mit den Symptomen zu kämpfen haben, neue Hoffnung auf ihrem Weg zu einem positiveren Leben.

Verbesserung von Konzentration

Egal, ob Sie ein junger Mensch sind, der den Fokus für Schule oder Arbeit verbessern möchte, mit ADHS zu kämpfen hat oder eine ältere Person mit altersbedingtem kognitiven Rückgang oder Demenz, Sie würden wahrscheinlich gerne einen Weg finden, um Ihre Konzentration, Ihre kognitiven Fähigkeiten und Ihren Fokus zu verbessern und Gedächtnisfähigkeiten. All diese Dinge können unter verschiedenen Schwierigkeiten und aus verschiedenen Gründen leiden. In der langen Liste potenziell hilfreicher Dinge, die zur Verbesserung der Konzentration beitragen, spielt Safran eine herausragende Rolle.

Eine weitere Sammlung wichtiger Studien, die sich auf Konzentration und kognitive Verbesserung konzentrieren, befasste sich speziell mit Alzheimer-Patienten. Von den beiden durchgeführten Hauptstudien testete eine 30 Milligramm Safran gegen eine Placebogruppe, während die andere den Safran gegen das beliebte verschreibungspflichtige Arzneimittel Aricept testete , das zur Verringerung der Beeinträchtigungsrate verabreicht wird.

Die Ergebnisse dieser kleinen, aber wichtigen Studien zeigten, dass Safran Placebos erneut mit einer beachtlichen Geschwindigkeit übertraf, und es funktionierte ebenso gut wie das Rezept. Angesichts der Entscheidung für einen kontinuierlichen Rückgang der kognitiven Dysfunktion ist es sinnvoll, ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel zu wählen, das Behinderungen so lange wie möglich abwehren kann. Da Safran in diesen Studien keine negativen Nebenwirkungen aufweist, sollten Sie eine natürliche Lösung anstelle einer Verschreibung auf chemischer Basis wählen.

Im Allgemeinen scheinen die Vorteile für die Konzentration, das Erkennen und die Verbesserung des Gedächtnisses sowohl auf die antioxidative Wirkung als auch auf die natürlichen entzündungshemmenden Eigenschaften des Safrans zurückzuführen zu sein . Heutzutage wird viel Wert darauf gelegt, wie gefährlich Entzündungen für alle Körperteile sind. Dies gilt auch für das Gehirn. Da dieses erstaunliche Gewürz viele einzigartige natürliche Chemikalien enthält, die gegen Entzündungen kämpfen, ist es logisch, dass es gegen dieses und andere Probleme in Körper und Geist nützlich ist.

Safran und Schlafstörungen

Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen veranlassen die Menschen auch dazu, nach alternativen Behandlungen und Ernährungsumstellungen zu suchen, die ihnen helfen können, Entspannung und Ruhe zu finden. Wenn Sie nicht genügend Schlaf bekommen, kann dies jeden anderen Aspekt Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens beeinträchtigen. Es kann Sie bei der Arbeit oder in der Schule träge machen, Ihren mentalen Fokus und Ihre Konzentration verringern und sogar Ihre körperliche Gesundheit beeinträchtigen. Unzureichender Schlaf kann sogar schwerwiegende Erkrankungen verschlimmern.

So viele verschiedene Dinge tragen zu Schlafstörungen, Schlaflosigkeit und allgemeiner Unruhe bei. Wenn bei Ihnen eine bestimmte Störung diagnostiziert wurde , die sich auf Ihren Schlaf auswirkt, ist es sinnvoller zu untersuchen, wie sich Safran oder andere Ernährungsänderungen speziell auf diese auswirken können. Zum Beispiel erhalten Menschen mit Schlafapnoe, die eine Atemstörung während des Schlafens darstellt, nicht die gleichen Vorteile aus einer Behandlung wie Menschen, die aufgrund von Angst oder Stress Probleme beim Einschlafen haben.

Wenn es um Safran und Schlafstörungen geht, können die Vorteile, die eine Person durch das Gewürz in Bezug auf viele verschiedene Probleme erhält, ihnen auch helfen, bequemer zu schlafen. Beispielsweise haben Menschen mit Diabetes den Schlaf häufiger verzögert als Menschen mit angemessenem Blutzucker- und Insulinspiegel. Da Safranpräparate zur Stabilisierung dieser Dinge beitragen, können sie auch bei dieser Art von Schlafstörung helfen.

Wenn Sie aufgrund von prämenstruellen Syndromen wie Angstzuständen und Schmerzen aufgrund von Muskelkrämpfen Probleme beim Einschlafen haben, kann Safran auch in diesen Situationen helfen. Wenn Sie eine Verbesserung Ihrer allgemeinen Gesundheit und Ihres Wohlbefindens haben, neigen Sie dazu, schneller einzuschlafen und länger einzuschlafen.

Trotzdem halten einige Leute Safran für eine natürliche Schlaftablette, die echte Beruhigungs- und Entspannungseigenschaften besitzt. Eine Studie aus dem Jahr 2009 mit Mäusen , die zeigt, dass Safran im Allgemeinen eine erhebliche einschläfernde Wirkung hat. Von der modernsten wissenschaftlichen Forschung bis zu den traditionellen Gewohnheiten, ein Glas warme Milch mit ein paar Safran zu sich zu nehmen, wurde lange Zeit vorgeschlagen , um besser zu schlafen, unabhängig von der Ursache Ihrer Schlaflosigkeit.

Safran und Sehstörungen

Der natürliche Alterungsprozess und Krankheiten wie Diabetes oder Blutdruckprobleme können im Laufe der Zeit zu einer Degeneration des Sehvermögens führen. Während einige Dinge, die zu leblosen Erkrankungen wie Makuladegeneration führen, nicht rückgängig gemacht werden können, gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um das Fortschreiten zu verlangsamen und Ihre Sehschärfe zu erhöhen. Neben Medikamenten, Änderungen des Lebensstils und sogar Augenübungen kann der Versuch, gesunde Verbindungen wie die in Safran enthaltenen zu Ihrem Gesundheitsprogramm hinzuzufügen, einen Unterschied machen.

Die durch Alterung verursachte Makuladegeneration wurde ausführlich mit einer Vielzahl von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln untersucht , um die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern. Eine Studie aus dem Jahr 2016 ergab, dass eine Safranergänzung die Sehschärfe verbesserte und den Verlust des Sehvermögens innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten minimierte. Ein Teil davon könnte auf die hohen Antioxidantienwerte im Gewürz zurückzuführen sein, die dazu beigetragen haben, die durch freie Radikale verursachten Schäden zu beseitigen.

Safran und PMS sowie Fragen der Frauengesundheit

Viel zu viele Frauen leiden unter unangenehmen und geradezu schmerzhaften Symptomen des prämenstruellen Syndroms und anderen frauenzentrierten Gesundheitsproblemen. Das Unbehagen, die Blähungen, die Angst und der Stress sowie die emotionalen Umwälzungen, die im Rahmen von PMS auftreten, können der Vergangenheit angehören, wenn Sie Safran effektiv einsetzen.

Stellen Sie sich vor, Sie beseitigen PMS-Symptome wie Kopfschmerzen, Schmerzen, Heißhungerattacken und Reizbarkeit, indem Sie 30 Milligramm eines natürlichen Safran-Nahrungsergänzungsmittels einnehmen. Studien haben gezeigt, dass es gegen diese Beschwerden deutlich wirksamer ist als Placebo. Interessanterweise haben zusätzliche Studien gezeigt, dass der Geruch von Safran auch dazu beitragen kann, die durch hormonelle Veränderungen verursachten Angstzustände zu lindern und die Cortisolraten insgesamt zu senken. Cortisol wird allgemein als Stresshormon bezeichnet und hat nicht speziell mit der Gesundheit von Frauen zu tun.

Es ist wichtig anzumerken, dass Safran traditionell als Abtreibungsmittel verwendet wurde, was bedeutet, dass die Einnahme des Zugangs zu einer natürlichen, aber beabsichtigten Abtreibung führte. Dosen von bis zu fünf Gramm, die viel höher sind als jede Dosis, die für die in diesem Artikel aufgeführten gesundheitlichen Vorteile empfohlen wird, verursachen Uteruskontraktionen und östrogene Wirkungen. Sie sollten keinen Safran nehmen, wenn Sie gerade schwanger sind.

Andere mögliche gesundheitliche Vorteile von Safran

Während Dinge wie Safran und Depression, Safran und Schlafstörungen, Safran und Sehstörungen sowie Safran und PMS ganz oben auf der Liste aller Möglichkeiten stehen, wie dieses einzigartige Pflanzenprodukt Ihnen helfen kann, bietet sowohl die traditionelle als auch die moderne Medizin so viele weitere Einblicke in die Vorteile. Safran, der manchmal als Sonnengewürz bezeichnet wird, scheint Licht auf viele der schwerwiegenderen oder schlimmeren gesundheitlichen Beschwerden zu werfen, die Menschen auf der ganzen Welt erleben.

Obwohl es keine Behauptungen gibt, dass Safran Krebs heilt, scheint es im Kampf gegen Schäden durch freie Radikale und Krebszellen in einigen Fällen vielversprechend zu sein. Die reichhaltige Auswahl an Antioxidantien selbst kann dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit einer Krebserkrankung zu verringern. Forschungsstudien haben gezeigt, dass Safran in klinischen Studien Dickdarm-, Haut-, Prostata-, Brust-, Lungen- und andere Krebszellen abtötet. Es gibt auch Hinweise darauf, dass Safrans chemisches Crocin die Wirksamkeit der Chemotherapie während der Behandlung erhöht.

Einige der anderen gesundheitlichen Vorteile von natürlichem Safran sind:

  • Verringerung des Appetits und Steigerung des Sättigungsgefühls zur Gewichtsreduktion
  • Erhöhtes sexuelles Verlangen und Leistungsfähigkeit bei Männern und Frauen
  • Potenzial zur Senkung des Blutzuckerspiegels und zur Verbesserung der Insulinfunktion
  • May Cholesterinspiegel senken Ebenen und verbessern die Durchblutung Gesamt

Wählen Sie Negin : die puristische Form des natürlichen Safrans

Wenn es um die Auswahl von Safranprodukten aus gesundheitlichen Gründen geht, ist es sinnvoll, die bestmögliche Qualität zu erzielen. Schließlich macht die Reinheit und Konzentration der natürlichen Chemikalien, die in jeder Ergänzung enthalten sind, einen erheblichen Unterschied im Ergebnis.

Wir bieten Produkte aus Negin- Safran an, der einige der höchsten Mengen der im Pflanzenteil selbst enthaltenen gesunden Verbindungen enthält. Es wird aus dem vollen roten Bereich der von Hand gesammelten dreizweigen Krokusnarben hergestellt. Wir gewährleisten absolute Qualität in jedem von uns angebotenen Extrakt. Die Pflanzenteile werden in einer Glycerin-Wasser-Lösung im Verhältnis 1 zu 20 suspendiert, um eine maximale gesundheitliche Wirksamkeit zu erzielen. Durch die sorgfältigen Kontrollen wird auch das Risiko von Bakterienwachstum oder anderen unerwünschten Einschlüssen verringert.

Nachdem Sie nun alle erstaunlichen Vorteile von Safran für die Behandlung von Depressionen, kognitivem Verfall, Schlafstörungen, PMS, Sehstörungen und vielem mehr verstanden haben, zögern Sie nicht, in Ihre Gesundheit zu investieren. Alle Jahrtausende Erfahrung in Kombination mit moderner Forschung über dieses bekannte Pulver deuten auf positive Ergebnisse bei der natürlichen und stark verbesserten Gesundheit und dem Wohlbefinden hin.

Aus dem Zentrum einer einfachen Frühlingsblume stammt eines der teuersten und herausragendsten natürlichen Nahrungsergänzungsmittel der Welt. Safran wird seit Tausenden von Jahren nicht nur als Zutat in einigen der beliebtesten Gerichte aus Asien und Europa verwendet, sondern auch als traditionelle Medizin, die eine Vielzahl von Vorteilen mit sich bringt. Jetzt können Sie sie selbst mit den hochwertigsten Extraktprodukten erleben, die es gibt.

Leave a Reply

14 − zwei =